Menu
Menü
X

Nachrichten

Schulanfang

ökumenischer Gottesdienst für Schulanfänger

Du kommst in die Schule? Dann sehen wir uns beim ökumenischen Gottesdienst für die Schulanfänger am Dienstag, den 06. September um 8:30 Uhr in der Evang. Gustav-Adolf-Kirche, Langstraße 62

Fundus Media

§219a StGB

Evangelischer Frauenverband begrüßt Abschaffung des Paragrafen 219a

Der Bundestag hat die Streichung des Paragrafen 219a StGB beschlossen. Das so genannte "Werbeverbot" für Abtreibungen hatte die Informationsfreiheit beschnitten. Die geschäftsführende Pfarrerin der Evangelische Frauen in Hessen und Nassau e.V.. begrüßt die Abschaffung des "frauenfeindlichen Paragraphen".

Paragraphen Bildquelle: gettyimages, nirodesign

Main|Tauf|Fest

Feierliches, besinnliches, trubeliges Tauffest

Viele Familienfeste sind in den letzten Jahren aufgrund der Pandemie ausgefallen. Deshalb werden beim „Main|Tauf|Fest“ des Evangelischen Stadtdekanats Frankfurt und Offenbach auch die nun schon etwas größeren Kinder getauft. Stadtdekan Achim Knecht blickt dem 9. Juli voller Vorfreude entgegen: „Es wird feierlich, besinnlich, trubelig.“

Tauffest Bildquelle: gettyimages, idpj nice, sioniaid
Paragraphen
24.06.2022 rh

Evangelischer Frauenverband begrüßt Abschaffung des Paragrafen 219a

Der Bundestag hat die Streichung des Paragrafen 219a StGB beschlossen. Das so genannte "Werbeverbot" für Abtreibungen hatte die Informationsfreiheit beschnitten. Die geschäftsführende Pfarrerin der Evangelische Frauen in Hessen und Nassau e.V.. begrüßt die Abschaffung des "frauenfeindlichen Paragraphen".

Tauffest
05.07.2022 red

Feierliches, besinnliches, trubeliges Tauffest

Viele Familienfeste sind in den letzten Jahren aufgrund der Pandemie ausgefallen. Deshalb werden beim „Main|Tauf|Fest“ des Evangelischen Stadtdekanats Frankfurt und Offenbach auch die nun schon etwas größeren Kinder getauft. Stadtdekan Achim Knecht blickt dem 9. Juli voller Vorfreude entgegen: „Es wird feierlich, besinnlich, trubelig.“

Die diesjährigen Konfirmandinnen und Konfirmanden:hintere Reihe: Mira Zimmermann, Julia Euler, Mike Leon Adam, Jonas Euler vordere Reihe: Marie Bauer, Bjelle Blasczyk, Jennifer Euler, Luk Fokken, Noah Möhl
14.06.2022 GAG

Konfirmation - das feierliche JA zum Glauben

Am Sonntag des guten Hirten wurden neun Konfirmandinnen und Konfirmanden in der Gustav-Adolf-Kirche von Prodekanin Amina Bruch-Cincar und Pfarrer Andreas Strauch eingesegnet und bestärkten damit, was Eltern und Paten bei der Taufe stellvertretend für sie versprochen haben: ein Leben im christlichen Glauben führen zu wollen.

Eltern, Paten, Verwandte und Freunde freuten sich über die Erklärung der jungen Menschen, dass sie mit Gottes Hilfe Mitglieder der Gemeinde sein möchten.

03.06.2022 GAG

Konfirmandenkurs startet

Nach den Sommerferien beginnt der neue Konfirmandenkurs für diejenigen, die nächstes Jahr konfirmiert werden. Wenn also Ihr Kind nach den Ferien in die 8. Klasse kommt, ist es Zeit zur Anmeldung. Bitte melden Sie sich dafür bis zum 10. Juni im Gemeindebüro telefonisch (862091) oder per Mail (gag-buergel@t-online.de) an.

23.05.2022 GAG

Mit Mut und Musik in die Zukunft

Die biblische Geschichte vom Samenkorn, das aufgeht und zu einem Baum wird, in dessen Ästen die Vögel wohnen – Sinnbild für das Himmelreich – legte die neue Prodekanin für Frankfurt-Süd-Ost und Offenbach Amina Bruch-Cincar heute ihrer Einführungspredigt in der Frankfurter Heiliggeistkirche zugrunde.

Jubiläum
20.05.2022 vr

Kirchenjubiläum: „75 Jahre EKHN. Erzähl mir mehr!“ - mit Video

In diesem Jahr feiert die EKHN ihr 75-jähriges Jubiläum, denn sie wurde am 30. September 1947 in Friedberg gegründet. Während der Synodentagung wurde das Festjahr in Frankfurt eröffnet. Höhepunkte werden eine Festveranstaltung, eine Wanderausstellung und Erzähl-Cafés sein.

10.04.2022 GAG

Festgottesdienst mit Prodekanin Amina Bruch-Cincar

Die Zeit als Pfarrerin der Gustav-Adolf-Gemeinde ist für Amina Bruch-Cincar nun auch offiziell vorbei. Im Festgottesdienst wurden noch einmal die Zuversicht und Zugewandtheit der neuen Prodekanin deutlich.

Amina Bruch-Cincar „war und ist den Menschen zugewandt“ , sie hinterlasse ein wohlbestelltes Feld und sie halte gut gestaltete Gottesdienstes – all das und noch einiges mehr zählte der evangelische Stadtdekan von Frankfurt und Offenbach, Achim Knecht, am Sonntag bei der Verabschiedung von Pfarrerin Bruch-Cincar in der Bürgeler Gustav-Adolf-Gemeinde auf.

 

top